Weihnachtsfeier 2017

on

Zum Jahresabschluss findet für die Jugendfeuerwehr jährlich eine Weihnachtsfeier im Feuerwehrhaus statt. Zentraler Bestandteil der Festlichkeiten sind die Taufen der neu eingetreten Mitglieder, doch auch während der restlichen Zeit der Feier musste sich niemand langweilen.

Organisiert wird die Weihnachtsfeier vom Jugendausschuss, so dass Jugendgruppenleiter Lucas Hufnagel alle anwesenden Jugendfeuerwehrmitglieder, Ausbilder und Gäste herzlich begrüßen konnte. Bürgermeister Geza Krebs-Wetzl dankte den Jugendlichen für ihr Engagement und verbrachte mit ihnen gemeinsam einen Teil der Weihnachtsfeier. Stadtbrandinspektor Bert Hentzler sprach ebenfalls Grußworte, bevor er den Rest der Feier mit den Mitgliedern der Jugendfeuerwehr genießen konnte.   Vom Verein der Freiwilligen Feuerwehr Griesheim e.V. konnten Geschenke übergeben werden, welche ihren sinnvollen Einsatz bei Fahrten und Ausflügen, sowie vielleicht später mal in der Einsatzabteilung bei Lehrgangsbesuchen haben werden. Die großen Taschen mit Trolleyfunktion sorgten für leuchtende Augen. Für die Ausbilder hatte sich der Jugendausschuss etwas ganz Besonderes ausgedacht, denn ein Survivalarmband mit Feuerstein, Pfeife und Kompass wurde direkt ausprobiert.

Bevor es mit den Spielen und taufen losgehen konnte, wurde sich erstmal an einem Buffet gestärkt.

Das Warten auf die Taufe wurde mit Feuerwehrpantomime und Spielen überbrückt und dann konnte es endlich losgehen. Verschiedene Aufgaben mussten von den neuen Mitgliedern der Jugendfeuerwehr absolviert werden, doch das Ende fiel immer gleich aus: mit einer Dusche aus den Wassereimern wird man in Griesheim in der Jugendfeuerwehr begrüßt.

« 1 von 2 »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.